Der Elternrat

Liebe Eltern und Interessierte,

auf dieser Seite möchten wir Sie ein wenig über den Elternrat der Kindertageseinrichtung „Bünauten“ informieren.

Wir, der Elternrat, sehen uns als das Bindeglied zwischen Familien, pädagogischen Fachkräften und Kita-Leitung.

Was macht der Elternrat?

Unsere Arbeit unterliegt prinzipiell dem gesetzlichen Rahmen der Elternmitwirkungen. Neben diesen für unser Ehrenamt festgeschriebenen Aufgaben, engagieren wir uns mit Herz und Verstand in vielen weiteren Bereichen in unserer Kita. Dies ist nur durch unser seit vielen Jahren gewachsenes vertrauensvolles Verhältnis zur Kita-Leitung und dem Kita-Team möglich. So hat uns in den letzten Jahren das Thema Essen sowie dessen Qualität vielfältig beschäftigt. Auf der Suche nach dem Optimum von kindlichem und elterlichen Anspruch und letztendlich auch der Finanzierbarkeit waren bis zum heutigen erreichten Stand mehrere Caterer-Wechsel die Folge.

Letztendlich konnten wir die Kinderküche Dresden für uns gewinnen und unseren Kindern ein gesundes und ausgewogenes Versorgungsangebot bieten. Neben speziellen Schwerpunktthemen versuchen wir als Elternrat in unserer täglichen Arbeit möglichst alle aktuellen Themen von Kindern/ Eltern und auch dem Kita-Team zu bündeln und gemeinsam zu bearbeiten. Der vermittelnde Aspekt zwischen Eltern und Kita ist uns dabei sehr wichtig. Unsere Arbeit bei den „Bünauten“ hat mit den Jahren dazu geführt, dass wir uns in Zusammenarbeit mit dem Kita-Team uns mit vielen Themen sowie Wünschen von den Eltern oder auch Abläufen aus dem Kita-Alltag befassen.

In den letzten Jahren hatte unsere Mitarbeit viele Facetten umfassen dürfen:

  • Abstimmungen über Schließzeiten und anderer Jahrestermine, sowie den Öffnungszeiten
  • Mithilfe beim Organisieren von Festen
  • Ausbau von Förderangeboten
  • Abstimmung zur Verpflegung in der Kita
  • Diskussion zu Investitionen im Gelände und an den Außenanlagen,
  • Abstimmungen über Umbauten oder Erweiterungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Beschaffung neuer Spielgeräte und Spielzeuge
  • Überprüfung der Kita-Konzeption,
  • Anregung zur Neuaufnahme von Themen
  • Maßnahmen der Gesundheitsversorgung- und pflege

Unsere Ziele sind:

  • Das es allen Kindern gut geht.
  • Sie sich frei und ungestört entwickeln können.
  • Die Kinder in einem sicheren, kindergerechten schönen Umfeld zum Spielen, Erkunden, Entdecken durch vielfältige Angebote angeregt werden.
  • Für die Bedürfnisse der Kinder einzustehen.

Den aktuellen Stand der niedergeschriebenen Aufgaben und Ziele des Elternrates finden Sie unter

Entwurf Bünauten-ER-Konzept

Aufgrund gesetzlicher Änderungen, welche sich in der nächsten Zeit auch bezüglich der Elternarbeit ergeben werden, wird dieses Dokument Schrittweise bis 2022 überarbeitet.

Wir, die Elternvertreter, treffen uns regelmäßig mehrmals im Jahr mit den Vertretern des Kita-Teams in der Cafeteria im Haus 30 zu gemeinsam festgelegten Terminen. Alle Sitzungen sind öffentlich und wir heißen interessierte Eltern der Kita herzlich willkommen!

Unsere nächsten Sitzungstermine sind wie folgt geplant:

  • 03.06.2020
  • 07.10.2020
  • 25.11.2020

Das Protokoll der letzten Sitzung hängt an den Infowänden aus, außerdem werden die Protokolle immer per E-Mail an alle Eltern versandt.

Aktuelle setzen wir uns aus zwei Mitgliedern aus Haus 25 und drei Mitgliedern aus Haus 30 zusammen. Aber wir bieten gern auch Raum für weitere Mitglieder.

Erreichen können Sie unseren Elternrat per E-Mail er@kita-buenau.de. Alternativ befindet sich im Haus 30, neben der Infowand, ein Briefkasten. Gerne können Sie uns auch persönlich ansprechen. In beiden Häusern sind unsere Fotos mit Namen vermerkt.

Wie wird unser Elternrat gewählt?

Einmal im Jahr findet die Wahl zum Elternrat statt. Der Wahlaufruf wird an alle Eltern per E-Mail verschickt. Danach haben alle Kandidaten Zeit, ihren Wahlzettel in beiden Häusern an der Infowand aufzuhängen. Im Anschluss erfolgt die Wahl online.

Unser Credo: „Kinder sind nicht in der Lage für sich selbst zu sprechen. Eltern sprechen für Ihre Kinder.“ Deswegen sind auch Sie gern gefordert: Wir suchen jährlich neue Eltern, die uns im Elternrat unterstützen!

Welche Vorteile haben Sie?

  • Genießen Sie das Recht auf Information, Anhörung und Beratung.
  • Bilden Sie das Sprachrohr für die Kinder und deren Familien.
  • Leben Sie Ihr Können beim Organisieren aus.
  • Sprechen Sie aktuelle Probleme im Rahmen des Elternrates an.
  • Wirken Sie bei der Findung von gemeinsamen Lösungen mit.
  • Bestimmen Sie aktiv den Kinderalltag mit.
  • Seien Sie Ansprechpartner für Erzieher oder auch die Kita-Leitung